Alle Jahre wieder backen und verkaufen wir in der Adventszeit Plätzchen für unser Patenkind Nevil in Kenia. Nachdem im vergangenen Jahr die Projekte im Vordergrund standen, die von WorldVision dort realisiert werden (sauberes Wasser, Gesundheitsschutz, Impfen), haben wir dieses Jahr mit dem Thema „Schul-Mittagessen“ beschäftigt. Wenn man auf die Tabletts schaut, die bei uns vom Mittagessen zurückgehen, und sieht, dass ein Mittagessen für Nevil (Maisbrei, vielleicht mit Gemüse) gerade mal 8 Cent kostet, kann man schon ins Nachdenken kommen. Viele SchülerInnen und KollegInnen haben mitgemacht und so haben wir fast 110 € bei unserer Verkaufsaktion eingenommen. Nun konnte jede/r ausrechnen, wie viele Mittagessen für Nevil und ihre Geschwister dabei herauskommen…   Wir sagen im Namen von Nevil ganz herzlich „danke“!

Das Patenkind-Team aus Klasse 10

0

You may also like

Abschied
Aktion „Lauf gegen den Hunger“
Alle Jahre wieder (2)…beim Bestatter Widmann in Botnang

buenger