Auch dieses Jahr hat ein Team des Königin-Olga-Stift am Minimarathon im Rahmen des Stuttgart-Laufs am 24.06.2017 teilgenommen. Es waren wieder über 40 Schüler angemeldet und haben trotz der sehr hohen Temperaturen (28°C) am Samstag ihr Bestes gegeben und ihre Schule hervorragend repräsentiert.

Dieses Jahr waren wir besonders gut:

In der Mannschaft U14 (Jahrgänge 2004/2005) haben wir unter allen Schulen den ersten Platz erreicht!

In der Mannschaft 11 (Jahrgang 2006) immerhin noch den 5. Platz!

Die Freude bei den bis zur Siegerehrung noch anwesenden Schülern war riesig, als sie auf die Bühne gebeten wurden um ihren Sieg zu kommentieren.

Da so ein umfangreiches Team-Event organisatorisch einige Herausforderungen beinhaltet, wäre das alles nicht zu schaffen gewesen ohne die tatkräftige Unterstützung von engagierten Eltern, Lehrern und Schülern. Ein großes Dankeschön dafür an dieser Stelle!

Alle Teilnehmer des Teams haben Dank einer großzügigen Spende im Vorfeld wieder ein tolles Königin-Olga Lauf-Shirt erhalten, wie auf dem Foto zu sehen.

Beim Schulfest wird es jeweils für den schnellsten Läufer und die schnellste Läuferin jeder der drei Altersgruppen (11, U14 und U16) wieder eine Siegerehrung geben.

Herzliche Grüße,

Lorena Bojens

P.S.: Über diesen Link http://stuttgart-lauf.de/de/teilnehmer/ergebnisse/ können die persönlichen Ergebnisse des Laufs abgerufen werden. Und über folgenden Link die Mannschaftsergebnisse: http://stuttgart.r.mikatiming.de/2017/

 

0

You may also like

Advent im Olga
Advent im Olga
„Komm wieder, aber ohne Waffen“
Erste Elternbeiratssitzung 2017/18

s.haeberle